DAS LIEDDUO KRAMER-WONG musiziert seit 2010 zusammen und erhielt wichtige musikalische Impulse bei Prof. Jan Philip Schulze. Darüberhinaus besuchte das Duo auch Meisterkurse bei u.a. Axel Bauni, Christoph Eschenbach, Matthias Goerne, und Peter Sheppard Skaerved. Das Duo war Stipendiat der Justus-Hermann-Wetzel-Stiftung 2013.
Tell me the Truth about Love Flyer
Tell me the truth about loveIst das Liebe?
Es gibt zahlreiche Assoziationen und Beschreibungen zu diesem universellen Thema der Literatur und Musik. Schon seit jeher haben Poeten und Komponisten ihr Schaffen auf inhaltlich und stilistisch unterschiedlichste Art und Weise diesem lebenswichtigen Stoff gewidmet und uns Menschen damit auf der Suche nach einer eigenen, subjektiven Definition begleitet.

Mit einer Prise Humor und einem Hauch Sinnlichkeit erkunden wir gemeinsam die nackte Wahrheit des großen Mysteriums: Der Liebe.

Mit Liedern und Chansons von Britten, Debussy, Bolcom, Holländer und Weill.

Ein umfassendes Repertoire erlaut es ihnen, zahlreiche, abwechslungsreiche Liederabende zusammenzustellen. Hier finden Sie zwei Beispiele.

Informationen zur Pianistin Yun Qi Wong finden Sie hier.

DMW_2013_KramerWong_(c)Haring
Auf einer Wanderung
„Überhaupt aber ergeht es uns im Leben wie dem Wanderer, vor welchem, indem er vorwärts schreitet, die Gegenstände andere Gestalten annehmen, als sie von ferne zeigten, und sich gleichsam verwandeln, indem er sich nähert.“ - Arthur Schopenhauer, Aphorismen zur Lebensweisheit

Eine Wanderung durch das Leben, mit dessen vielen Stationen, immer stark verbunden mit der facettenreichen Natur. Die Liebe spielt eine große Rolle – von der ersten Liebe, zu der bitteren Trennung; eine Hingebung zum Leben, die weltliche und geistliche Liebe, bis über den Tod weit hinaus.

Mit Liedern von Marx, Heggie, Ravel, Wolf, Schubert und Schönberg.